Pflegestufen 2015 + 2016

Diese Seite verschafft Ihnen einen Überblick über die derzeit gültigen Pflegestufen, die entsprechenden finanziellen Mittel + bietet Ihnen generelle Informationen.

Unterscheidung von Grundpflege und Behandlungspflege

 

Grundpflege (SGB XI): Dies betrifft die sog. Pflegestufen. Je nach individuellem Pflegebedarf werden die Stufen 0 bis III durch den MDK vergeben. Seit 01.01.2013 wird auch die Demenz stärker berücksichtigt (Zuschläge / erhöhte Pflegestufen). Die Vergütung der Grundpflege erfolgt durch die Pflegekassen.

Beispiele: Ganzwaschung, Hilfe beim An- und Auskleiden u. a.

Können die Pflege-Kosten durch die Pflegestufe nicht gedeckt werden, so muss der Mehraufwand privat ausgeglichen werden, andernfalls können auch Zuschüsse beim Sozialamt beantragt werden. Bei anerkannten Berufskrankheiten zahlt auch die zuständige Berufsgenossenschaft.

 

Behandlungspflege (SGB V): Sie ist von der Grundpflege generell zu unterscheiden. Für die Behandlungspflege stellt der Haus- oder Facharzt eine gesonderte Verordnung "häusliche Krankenpflege" aus. Die Vergütung erfolgt durch die Krankenkassen.

Beispiele: 3 x täglich Medikamentengabe, Anlegen / Wechseln von Wundverbänden.

 

Pflegesachleistung (§ 36 SGB XI): Dieser Begriff definiert sich in Grundpflege + hauswirtschaftliche Versorgung. Die Behandlungspflege zählt nicht dazu. 

Ihr gutes Recht: Freie Pflegedienstauswahl + Pflegedienstwechsel

 

Pflegedienstauswahl: Sie haben das Recht, sich einen Pflegedienst Ihrer Wahl selbst auszusuchen. Lassen Sie sich von diversen Kliniken + sonstigen Einrichtungen keinen (hauseigenen) Pflegedienst "aufzwingen"! Sozialdienste / Patientenberater müssen Ihnen neutrale Listen mit allen möglichen Pflegediensten geben. Holen Sie sich dann möglichst von verschiedenen Pflegediensten unverbindliche Kostenvoranschläge ein! Im Zweifelsfall kann zunächst aber auch Ihr "Bauchgefühl" eine Wahl treffen...

 

Denn: Es ist jederzeit möglich, einen Pflegedienstwechsel durchzuführen. Haben Sie sich für einen zu teuren Pflegedienst entschieden oder sind Sie mit der Auswahl Ihres Pflegedienstes unzufrieden, so können Sie binnen Stunden einen anderen Pflegedienst beauftragen! Hier genügt oftmals ein Anruf beim neuen Pflegedienst.

Pflegeleistungen in den Pflegestufen 2015 + 2016 (in EUR/Monat)

Stationär (Pflegeheime)

Stufe 0 (mit Demenz)

0 EUR

Stufe I (ohne / mit Demenz)

1.064 EUR

Stufe II (ohne / mit Demenz)

1.330 EUR

Stufe III (ohne / mit Demenz)

1.612 EUR

Härtefall (ohne / mit Demenz) 1.995 EUR
Pflegesachleistungen (Ambulante Pflegedienste)
Stufe 0 (mit Demenz) 231 EUR
Stufe I 468 EUR
Stufe I (mit Demenz) 689 EUR

Stufe II

1.144 EUR
Stufe II (mit Demenz) 1.298 EUR
Stufe III (ohne / mit Demenz) 1.612 EUR
Härtefall (ohne / mit Demenz) 1.995 EUR
Pflegegeld (Private Pflege, ohne professionelle Hilfe)
Stufe 0 (mit Demenz) 123 EUR
Stufe I 244 EUR
Stufe I (mit Demenz) 316 EUR
Stufe II 458 EUR
Stufe II (mit Demenz) 545 EUR
Stufe III (ohne / mit Demenz) 728 EUR

Kombinationsleistung: Dies ist eine Mischung aus Pflegesachleistung und Pflegegeld. Der Pflegedienst rechnet zunächst die erbrachten Sachleistungen direkt mit Ihrer Pflegekasse ab. Im Anschluss daran zahlt Ihnen die Pflegekasse anteilig Pflegegeld aus. Dabei kommt ein spezieller Umrechnungsschlüssel zum Tragen.

 

Zusätzliche Betreuungs- und Entlastungsleistungen

Grundbetrag 104 EUR
erhöhter Betrag 208 EUR

 

Urlaubs- und Verhinderungspflege, Ersatzpflege

(Ersatzpflege bis zu 6 Wo. pro Kalenderjahr)

 

Pflegestufe 0 (mit Demenz) 1.612 EUR
Pflegestufe I, II oder III

1.612 EUR

 

Zusätzlich kann noch ein Teil des jährlichen Kurzzeitpflege-Budgets als Ersatzpflege anerkannt werden und die 1.612 EUR ergänzen!

Für weitergehende Informationen besuchen Sie bitte die Internetseiten des Bundesgesundheitsministeriums oder wenden Sie sich an Ihre Pflegekasse.

 

Sie können sich aber auch gern direkt mit uns in Verbindung setzen! Rufen Sie uns einfach an! Wir beraten Sie umfassend und schauen nach Ihren individuellen Möglichkeiten!

 

Ihr ALSENIO-Team - preisgünstige Pflege auf höchstem Niveau